Miniolympiade in Söhrewald

Zum dritten mal nahmen wir dieses Jahr an der Miniolympiade des Kreisfeuerwehrverbandes Kassel Land mit insgesamt 10 Kindern teil. Insgesamt waren es 13 Kinderfeuerwehren aus dem Landkreis Kassel mit über 140 Kindern.   Diesmal fand die Miniolympiade in der Gemeinde Söhrewald statt. Die Kinder wurden in 2 Altersgruppen aufgeteilt von 6-7 jährige und 8-9 jährige.

Jedes Kind bekam eine Stempelkarte, wo die Kinder an jeder Station nach erfolgreicher Teilnahme einen Stempel bekamen. Es wurde wieder Fachwissen abgefragt, wie zum Beispiel bei dem Spiel mit abgedeckten Gegenständen, oder die Kinder sollten anhand von Fragen einen Zahlencode von einem Schoß heraus bekommen. Schnelligkeit und die Geschicklichkeit waren auch Teil der Aufgaben. Bei dem Spiel“ Pipelinebau“ mussten die Kinder eine Wasserpipeline aufbauen und festhalten, um einen Eimer so mit Wasser zu befüllen. Sie mussten einen Teddybär auf einer Trage durch einen Parcours transportieren und sich beim Spinnennetz gegenseitig durch das Netz helfen. Bei der Miniolympiade geht es in erster Linie um Spiel und Spass, deswegen wurden auch keine Gewinner ermittelt, da jedes Kind ein Gewinner ist. Jeder Teilnehmer bekam eine Medaille und die Gruppe einen Pokal.   Es war ein sehr schöner Tag und es hat allen Kindern und Betreuern sehr viel Spaß gemacht. 


DWD

Aktuell
- °C
-
-
Luftdruck: - hPa
Niederschlag: - mm
Windrichtung: -
Geschwindigkeit: - km/h
© Deutscher Wetterdienst