Vereinsfahrt nach Neukirchen im Mai 2016

Am Donnerstag den 26.05.2016 war es mal wieder soweit. Die vierte gemeinsame Vereinsfahrt nach Neukirchen am Großvenediger startete um 5.00 Uhr in der Früh. Nach dem alle Koffer verladen waren, konnte die Reise nach Österreich endlich beginnen.

Ca. 10 Stunden und einigen Pausen später, trafen wir auf dem Sonneck bei Familie Hofer ein. Maria und Ernst Hofer begrüßten gemeinsam mit ihrem Sohn Alois und ihrer Tochter Astrid die Fahrtteilnehmer mit einem Begrüßungsschnäpschen. Im Anschluss an die Begrüßung wurden die Zimmer bezogen und die Koffer ausgepackt.

 

berg von sonneck

 

Viel Zeit zum Ausruhen bestand nicht, da wir zum Abendessen bereits auf der Steineralm erwartet wurden. Nach der langen Busfahrt tat die Wanderung zur Steineralm allen ganz gut. Auf der Alm wurden wir durch Familie Wanger herzlich begrüßt und verbrachten bei leckerem Essen und ein bis zwei Seidel einen wunderschönen restlichen Sonnentag, bis wir gegen Abend wieder zur Pension Sonneck zurück gewandert sind.

 

steineralm 2016

 

Freitagmorgen wurde erst einmal gemütlich gefrühstückt. Nachdem wir uns an dem reichhaltigen Frühstücksbuffet gestärkt hatten, fuhr uns unser Busfahrer Ottmar zu Europas größten Wasserfällen nach Krimml. Die Krimmler Wasserfälle zählen mit ihrer beeindruckenden Fallhöhe von 380 m zu den bekanntesten Wasserfällen der Welt. Der Aufstieg war zwar beschwerlich, aber die Aussicht die man von den verschiedenen Aussichtskanzeln auf den Wasserfall hatte, hat die Anstrengung wettgemacht.

 

2016-05-27 11.06.47

 

Vor Ort konnte dann noch das Wassermuseum besichtigt werden, bevor es danach weiter nach Zell am See ging, wo wir bei herrlichstem Sonnenschein und 26°C im Schatten einen gemütlichen Stadtbummel gemacht haben.

Gegen Abend verwöhnten uns unsere Gastgeber mit einem üppigen Bauernschmaus, der allen sehr gut geschmeckt hat. Nach dem Abendbrot verbrachten wir noch ein paar gemütliche Stunden zusammen.  

Samstagmorgen fuhren wir nach dem Frühstück nach Bramberg, wo wir mit der Smaragdseilbahn zur Mittelstation des Wildkogel gefahren sind. Leider fuhr die Seilbahn nur bis zu der Zwischenstation, da sie eigentlich noch nicht in Betrieb war und nur aus dem Grund geöffnet hatte, da die Band Tauern Echo ihr 25 jähriges Bestehen gefeiert hatte. Dies schreckte unsere wagemutigen Wanderer allerdings nicht davon ab, die restlichen Höhenmeter bis zur Bergstation in 2101 m zu Fuß zurück zu legen. Über den Jagersteig ging es Bergab zur Steineralm, wo die verbrannten Kalorien durch leckeren Kaiserschmarrn, Apfelstrudel und allerlei anderen Köstlichkeiten wieder aufgefüllt wurden. Da der Abstieg zurück zum Sonneck weitere Kalorien verbrauchte, wurden wir abends noch von Familie Hofer mit einem reichhaltigen Grillbuffet verwöhnt. Einige schauten sich das Champions League Finale an, währenddessen diejenigen, die nicht so Fußballbegeistert waren, bei geselligen Runden und Livemusik mit der Teufelsgeige den Abend ausklingen lassen haben.

 

karte2

 

Sonntagmorgen gegen 9:00 Uhr verabschiedeten wir uns schweren Herzens von Familie Hofer, bevor uns Ottmar (der coolste Busfahrer überhaupt) sicher über die überfüllten Autobahnen nach Dörnhagen zurück fuhr.

Abschließend bleibt uns ein super Wochenende in Erinnerung, welches ohne das Organisationstalent und der Erfahrung unseres Vereinsvorsitzenden Stephan Haage, der guten Zusammenarbeit mit dem Vorstand des Feuerwehrvereins Dörnhagen und der ausgezeichneten Reisegesellschaft, die sich aus Jung und Alt zusammensetzte, so nicht möglich gewesen wäre.


Termine Verein

27 Apr 2018;
18:00 - 00:00 Uhr
Maibaumaufbau
03 Mai 2018;
20:00 - 22:00 Uhr
Vereinsvorstandssitzung
01 Dez 2018;
19:30 - 00:00 Uhr
Weihnachtsfeier des Feuerwehrvereins
27 Dez 2018;
19:30 - Uhr
Jahreshauptversammlung des Feuerwehrvereins
28 Dez 2018;
10:00 - Uhr
Vereinswanderung

DWD

Aktuell
- °C
-
-
Luftdruck: - hPa
Niederschlag: - mm
Windrichtung: -
Geschwindigkeit: - km/h
© Deutscher Wetterdienst